0221 411462 info@atempraxis.koeln

Nicht nur beim Computer sammelt sich immer mal wieder Datenmüll an, den es zu bereinigen gilt, denn sonst wird er in seinem Arbeitsprozess immer langsamer. Bei uns ist das nicht viel anders. Auch bei der permanenten Zellteilung sammeln sich immer mal wieder Rückstände an; denn nicht jede Informationsübertragung ist erfolgreich. Manchmal bleiben Zellen bei ihrer Teilung irgendwo im Wandlungsprozess stecken und dann geht es nicht mehr weiter. So sammeln sich auch im menschlichen Körper immer mal wieder Rückstände an, die es zu beseitigen gilt.

Ein ganz einfacher Weg zum Bereinigen ist die Kurkumakur: Man gibt jeden Tag ein Stück von dieser herrlichen Wurzel in den Mixer, gibt ein Stückchen Ingwer hinzu, ½ Banane und 300 ml Pflanzenmilch. Das ist nicht nur lecker sondern auch sooo gesund. Wer‘s gerne süß mag, gibt 1-2 Datteln hinzu.

Diese Kur kann man je nach Grad der Verschlackung 1-2 Monate oder auch den ganzen Sommer über machen. Viel Spaß dabei!