0221 411462 info@atempraxis.koeln

Innere Unruhe

Innere Unruhe

Innere Unruhe - keine PanikDieses Verschließen durch Innere Unruhe wird meistens durch die Muskeln bewerkstelligt. Sie halten diese Dinge „unter dem Deckel“.

So wie sich die Muskeln zum Lösen animieren lassen, kann Weggesperrtes wieder erscheinen und in den Gesamtorganismus integriert oder auch einfach ausgeschieden werden. Durch die üblichen Wege des Darmes oder auch des Atems.

So gelangt man dann wieder zur Ruhe in der eigenen Innere Mitte.

Fragen oder Anregungen?